Slide 1

Slide 1

Slide 1

News


Nasenbluten ist meist harmlos. Wenn die Blutung allerdings nach 30 Minuten nicht aufhört, sollte man einen Arzt aufsuchen.
Nasenbluten stoppen

Nasenbluten sieht schnell dramatisch aus: Schon wenige Milliliter Blut genügen, um ein Taschentuch zu durchtränken. Meist sind die Blutungen jedoch harmlos und nur selten ist ein Arztbesuch nötig. Ursachen für Nasenbluten Eine der Aufgaben der Nase ist das Anwärmen der...

[mehr]

22.07.2017 | Von: Katrin Stegherr/Sandra Göbel | Foto: Image Source Trading Ltd/Shutterstock.com


Insektenstiche können einen allergischen Schock auslösen und dadurch lebensgefährlich werden.
Schnelle Hilfe bei Insektenstichen

Ob Biene, Wespe oder Hornisse: Im Sommer mehren sich die Kontakte zwischen Mensch und den schwarz-gelben Insekten. In manchen Fällen kann das lebensgefährlich enden. Wie Sie im Notfall richtig handeln. Insektenstiche sind zwar unangenehm – im Normalfall aber harmlos. Gefährlich werden kann jedoch ein...

[mehr]

21.07.2017 | Von: Leonard Olberts | Foto: Jack Hong/Shutterstock


Nur mit einem vollständigen Verzicht auf Alkohol können Schwangere ihr Ungeborenes sicher schützen.
Alkohol in der Schwangerschaft

Gelegentliches Trinken während der Schwangerschaft wird noch immer häufig verharmlost. Dabei können die Schäden für das Ungeborene enorm sein. Experten warnen. Für Alkohol gibt es in der Schwangerschaft keinen risikolosen Grenzwert. Die Schädigung hängt nämlich nicht nur von der konsumierten Meng...

[mehr]

20.07.2017 | Von: Leonard Olberts | Foto: Tyler Olson/Shutterstock


Ein retinaler Arterienverschluss lässt sich nur in den ersten Stunden nach dem Ereignis noch erfolgreich behandeln.
Erblindung durch Arterienverschluss

Die Krankheit ist selten, aber gravierend: Beim retinalen Arterienverschluss (RAV) erblindet das Auge ganz plötzlich. Für eine erfolgreiche Behandlung zählt daher jede Sekunde. In den meisten Fällen verursacht ein eingeschwemmtes Blutgerinnsel (Embolus) den RAV, indem die Zentralarterie der Netzhaut v...

[mehr]

19.07.2017 | Von: Leonard Olberts | Foto: Image Point Fr/Shutterstock


Münchner Forscher könnten eine Ursache der idiopathischen Lungenfibrose gefunden haben.
Ist Lungenfibrose autoimmun-bedingt?

Forscher aus München sind möglicherweise der Ursache der idiopathischen Lungenfibrose auf die Spur gekommen. Demnach könnten Antikörper verantwortlich sein für die verschlechterte Funktion der Lunge. Der Begriff „idiopathisch“ bedeutet so viel wie „ohne erkennbare Ursache“. Auch die idiopathi...

[mehr]

18.07.2017 | Von: Leonard Olberts | Foto: Minerva Studio/Shutterstock


Zum Schutz der Augen ist bei Sonnenbrillen entscheidend, wie viel UV-Licht sie absorbieren.
Achtung beim Sonnenbrillen-Kauf

Bei der Wahl der richtigen Sonnenbrille kommt es nicht nur auf die Tönung der Gläser an. Auch der UV-Schutz spielt eine wichtige Rolle. Wie Sie Ihre Augen optimal schützen. Der Blendschutz (Tönung) einer Sonnenbrille ist im Sommer nicht das einzige, worauf Käufer achten sollten. „Denn die Tönung s...

[mehr]

17.07.2017 | Von: Leonard Olberts | Foto: Roman Samborskyi/Shutterstock


Bei einer Aortendissektion muss schnell operiert werden – ansonsten verläuft sie meist tödlich.
Aortendissektion: lange unterschätzt

Die sogenannte akute Typ-A-Aortendissektion kommt wahrscheinlich viel häufiger vor als bislang gedacht. Das Deutsche Herzzentrum Berlin (DHZB) geht bei der Behandlung mit gutem Beispiel voran. Während das statistische Bundesamt von jährlich 4,6 Fällen auf 100.000 Einwohner ausgeht, gibt es einer aktue...

[mehr]

14.07.2017 | Von: Leonard Olberts | Foto: s4svisuals/Shutterstock


Auf Reisen sollten Diabetiker ihren Blutzucker am besten alle zwei Stunden kontrollieren.
Fernreisen mit Diabetes

Nicht wenige Menschen mit Diabetes mellitus verzichten aus Sorge vor Komplikationen auf eine Urlaubsreise ins Ausland. Doch bei guter Planung sind die Sorgen unbegründet. Was Patienten beachten müssen. „Exotische Fernreisen stellen für Menschen mit Diabetes heutzutage kein Problem mehr da“, beruhig...

[mehr]

13.07.2017 | Von: Leonard Olberts | Foto: Fahkamran/Shutterstock


Eine hilfreiche Maßnahme bei Venenbeschwerden ist das Hochlegen der Beine.
Hitze macht den Beinen zu schaffen

Viele Menschen haben gerade bei heißen Temperaturen mit Venenleiden in den Beinen und Füßen zu kämpfen. Tipps, wie Sie die müden Gliedmaßen wieder in Schwung bringen. Schwellungen, Jucken und ein Schweregefühl sind typische Beschwerden, die auf ein Venenleiden hinweisen. Vor allem bei Frauen kommt ...

[mehr]

12.07.2017 | Von: Leonard Olberts | Foto: Image Point Fr/Shutterstock


Kinder sollten beim Schwimmen immer beaufsichtigt werden. Sie können ihre Schwimmfähgkeit oft nicht richtig einschätzen.
Schwimmfähigkeit von Kindern

Viele Kinder und Jugendliche überschätzen ihre Schwimmfähigkeit. Auch wenn Kinder Schwimmunterricht erhalten, dürfen Eltern sie im Wasser nicht aus den Augen lassen, rät Dr. Ulrich Fegeler, Bundespressesprecher des Berufsverbandes der Kinder- und Jugendärzte Deutschlands (BVKJ). Vorschulkinder z...

[mehr]

11.07.2017 | Von: Sandra Göbel/BVKJ | Foto: gorillaimages/Shutterstock.com